Kraniche im Morgenlicht, Kranichzug, Vogelzug
Steinadler Abflug abstrakt
Seeadler im frontalen Anflug
Streitende Seeadler
Steinadler vertreibt Seeadler
Wiedehopf füttert Jungvogel
Einödgimpel
Kraniche im Morgenlicht, Kranichzug, Vogelzug
Steinadler Abflug abstrakt
Seeadler im frontalen Anflug
Streitende Seeadler
Steinadler vertreibt Seeadler
Wiedehopf füttert Jungvogel
Einödgimpel

Willkommen auf meiner Webseite

18.03.2014

Eindrücke von einer knapp dreiwöchigen Reise nach Südisrael im Vorfrühling. Begegnungen mit Fahlkauz, Wüstenuhu und Akaziengrasmücke

Kraniche Hermon schneebedeckte Berge
31.12.2013

Bilder einer zehntägigen Reise in den Norden und Süden Israels im kalten Dezember 2013. Ein Jahrhundert-Kälteeinbruch suchte Israel im Dezember heim und hinterließ für viele ein Chaos. Meine Reise hätte allerdings nicht besser getimed sein können, denn als wir in Israel eintrafen, waren die Schäden behoben, die Straßen befahrbar - die für israelischen Verhältnisse ungewöhnlichen Schneemengen auf den Golan-Höhen und dem Hermon-Gebirge aber noch vorhanden.

07.10.2013

Kraniche sind das bevorzugte Objekt vieler Naturfotografen. Sie faszinieren wegen ihrer Größe und Anmut, aber sie sind auch leicht zu beobachten und treten auf dem Zug in spektakulären Konzentrationen von Zehntausenden Vögeln auf. 

Schreiadler, Lesser Spotted Eagle, Aquila pomarina
21.07.2013

 

Für einige Tage habe ich Mitte Juli Lettland besucht, um Schreiadler am Nest zu fotografieren.

Der Balten-Staat ist das wichtigste Brutgebiet für diese Adlerart auf der Erde. Rund 3600 Paare leben hier noch, fast ein Fünftel des Weltbestandes.

 

Schwarzstorch, Coconia nigra, Blackstork
18.06.2013

Schwarzstörche zählen für mich zu den charismatischsten Vogelarten. Eine Auszeichnung für jeden Wald, wenn diese anspruchsvolle Art ihn sich als Brutplatz ausgesucht hat. Faszinierend ist es zu sehen, wie die in ihren Brutgebieten scheuen und einzelgängerischen Vögel sich auf dem Herbstzug zu großen Gruppen versammeln. Die hier präsentierten Fotos entstanden in den israelischen Durchzugsgebieten und in mehreren Brutrevieren in Eifel und Hunsrück in Rheinland-Pfalz.

19.05.2013

Die Webcam am Nest des Schreiadlers ist sicher abgebaut und zur Winterpause verstaut, die lettischen Schreiadler sind hoffentlich gut im Winterquartier angekommen - die Arbeit ruht aber dennoch nicht: Die Bauarbeiten zur Errichtung der ersten Vogelpflege- und Auswilderungsstation für bedrohte Vogelarten in Lettland laufen auf Hochtouren. 

 

Aquila pomarina, Schreiadler
18.05.2013

Schreiadler sind die seltensten der in Deutschland brütenden Adler. Nur in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern, dem westlichen Rand der Verbreitung, kommen sie noch vor. Anders als die übrigen Adlerarten ziehen Schreiadler in großen Gruppen in ihr Winterquartier im südlichen Afrika. Über mehrere Jahre hinweg habe ich dieses Naturschauspiel in Israel verfolgt, wo sich fast der gesamte Weltbestand im Herbst versammelt - rund 100.000 Vögel wurden in den vergangenen Jahren jeweils gezählt. 

31.03.2013

Bilder von vielen Reisen in die Wüsten- und Steppengebiete Israels: Negev, Arava-Tal und die Judäische Wüste. 

22.03.2013

Eine Galerie mit Versuchen, das faszinierende Phänomen des Vogelzugs in Bilder zu übersetzen. 

Um die Vögel in ihrem Element zu begleiten, bin ich in mehreren Jahren mit einem motorgetriebenen Segelflugzeug einen Teil des Zugweges über Nordisrael mit ihnen geflogen. 

 

17.05.2013

Eine Galerie mit Fotos von Seeadlern und Steinadlern - fotografiert in Deutschland und Norwegen

Inhalt abgleichen