Aquila clanga, Aquila heliaca, Schelladler, Kaiseradler
Schelladler Israel, Aquila clanga
juveniler Schelladler Israel,Aqulia clanga, Israel
Aquila clanga, Israel
Schelladler juvenil in Israel, Aqulia clanga
Israel, Kaiseradler, Aquila heliaca
Israel, Kaiseradler, Aquila heliaca
Israel, Kaiseradler, Aquila heliaca
,Aqulia clanga,Israel, Kaiseradler, Aquila heliaca
Aqulia clanga,Israel, Kaiseradler, Aquila heliaca
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Kaiseradler, Israel, Aquila heliaca
Kaiseradler, Israel, Aquila heliaca
Kaiseradler, Israel, Aquila heliaca
Kaiseradler, Israel, Aquila heliaca
Kaiseradler, Israel, Aquila heliaca
Kaiseradler, Israel, Aquila heliaca
Kaiseradler, Israel, Aquila heliaca
Kaiseradler, Israel, Aquila heliaca
Kaiseradler, Aquila clanga, Israel, Schelladler, Aquila heliaca
Aquila clanga, Aquila heliaca, Schelladler, Kaiseradler
Schelladler Israel, Aquila clanga
juveniler Schelladler Israel,Aqulia clanga, Israel
Aquila clanga, Israel
Schelladler juvenil in Israel, Aqulia clanga
Israel, Kaiseradler, Aquila heliaca
Israel, Kaiseradler, Aquila heliaca
Israel, Kaiseradler, Aquila heliaca
,Aqulia clanga,Israel, Kaiseradler, Aquila heliaca
Aqulia clanga,Israel, Kaiseradler, Aquila heliaca
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Aquila clanga, Israel, Schelladler
Kaiseradler, Israel, Aquila heliaca
Kaiseradler, Israel, Aquila heliaca
Kaiseradler, Israel, Aquila heliaca
Kaiseradler, Israel, Aquila heliaca
Kaiseradler, Israel, Aquila heliaca
Kaiseradler, Israel, Aquila heliaca
Kaiseradler, Israel, Aquila heliaca
Kaiseradler, Israel, Aquila heliaca
Kaiseradler, Aquila clanga, Israel, Schelladler, Aquila heliaca

Schelladler und Kaiseradler

 

Schelladler zählen zu den seltensten Adlern der Erde. Schätzungen gehen von nur maximal 8800 erwachsenen Vögeln weltweit aus. Verbreitungsschwerpunkt ist Russland, kleinere Vorkommen gibt es auch weiter westlich in Polen, Weißrussland und Estland beispielsweise. Ich fotografiere diese faszinierende Adlerart seit vielen Jahren regelmäßig in Nordisrael, einem der Überwinterungsgebiete.  Auch der Weltbestand des Kaiseradlers wird auf deutlich unter 10.000 erwachsene Vögel geschätzt. Er brütet von Österreich über die Balkan-Länder ostwärts bis in die Ukraine und Russland. Auch Kaiseradler sind Langstreckenzieher und überwintern auf der Arabischen Halbinsel und im Nahen Osten. In Israel, wo ich diese Art fotografiere, versammeln sich zwischen November und Mitte März auf das Land verteilt mehrere Dutzend Kaiseradler. 

Nach Jahrhunderten systematischer Verfolgung sind fast alle Adlerarten extrem scheu. Um sie aus der Nähe zu sehen und zu fotografieren, sind eine gute Tarnung und viel Geduld unabdingbar. Fotografiert wurde aus einem Tarnzelt heraus, das ich nach sorgfältiger Beobachtung des ausgwählten Gebietes an einer mir günstig erscheinenden Stelle gut versteckt errichtet habe. Das Versteck muss am Morgen vor Sonnenaufgang betreten und kann erst nach Einbruch der Dunkelheit wieder verlassen werden - nur so kann sichergestellt werden, dass die Adler den Menschen nicht entdecken.  Manchmal dauert es Tage, bis das erste Foto geschossen werden kann. Es gab auch Reisen ohne jeden Erfolg. Die in dieser Galerie gezeigten Bilder entstanden während mehrerer Reisen, die sich ausschließlich der Adlerfotografie widmeten.